Wiesenttal Mobile Icon

Navigation

Burg Gößweinstein

Burgstraße 30, 91327 Gößweinstein, Deutschland(483 m über NN)

Gesprochene Sprachen:

Deutsche Flagge

Hoch über dem Wiesenttal und dem malerischen Gößweinstein ragt die majestätische Burg Gößweinstein in den Himmel!

Herzlich willkommen auf Burg Gößweinstein!

Einzigartig, authentisch, anders seit mehr als 1.000 Jahren:

  • 360 Grad Ausblick von der Burg
  • Panoramabiergarten
  • Verlies, Kapelle, Kemenate
  • Erkundung auf eigene Faust
  • Luftkur- & Genussort Gößweinstein mit Basilika im Herzen der Fränkischen Schweiz
  • Idealer Start- & Endpunkt für die Erkundung der Region

 

Tipp:

Von der Burg aus können Sie auf dem Balthasar-Neumann-Rundwanderweg die schönsten Aussichtspunkte rund um Gößweinstein besuchen. Ein wunderschöner, kurzer (3,6 km) Weg, auf dem Sie immer wieder bezaubernde Blicke auf die Burg und Basilika Gößweinstein erhalten.

 

Geschichte:

Nach dem Sieg König Heinrichs 1V. über die aufständischen Sachsen im Jahre 1076 wurde Bischof Burkhard von Halberstadt auf Burg Goswinesteyn gefangengehalten. Diese Juraburg ist wohl kurz zuvor von Graf Gozwin vom Grabfeldgau, verrmutlich einem Angehörigen des späteren Henneberger Grafenhauses, erbaut worden. Die Nachkommen Gozwins nannten sich in der Folge nach Höchstadt (a. d. Aisch) und Stahleck (bei Bacharach am Rhein); sie heirateten sogar in das Kaisergeschlecht der Staufer ein. Noch vor 1102 muss Gößweinstein - wahrscheinlich durch Schenkung - an das Hochstift Bamberg gefallen sein.

Die Bischöfe setzten nun auf Gößweinstein Burggrafen ein, die zunächst alle dem edelfreien Geschlecht der Schönfeld entstammten. So erscheint in einer Urkunde vom 1. März 1124 Poppo (II.) vir ingenuus praefectus castelli Gozwinesten. Ein Zweig dieses Geschlechtes erkor den Namen der Burg zum Familiennamen. 1140/46 nannten sich die Brüder Bruno II. und Poppo III. de Gozwinesstein; noch bis 1174 begegnet dieser Name in den Quellen.

Bereits vor 1243 mussten die Bamberger Bischöfe Gößweinstein an Eberhard V. von Schlüsselberg verpfänden. Erst nach 1308 wurde die Veste mit den zugehörigen Dörfern zur Durchführung der Testamentsbestimmungen Gottfrieds I. von Schlüsselberg an Bamberg zurückgegeben. Das älteste bischöfliche Urbar von 1323/27 bezeichnet Gößweinstein als Burg und Amt des Hochstifts. Letzteres wurde 1637 mit Pottenstein zusammengelegt.

Im zweiten Bamberger Urbar (1348) sind zu Gößweinstein fünf Burghuten nachgewiesen, die als bischöfliche Lehen an adelige Burgmannen verliehen wurden. Sie waren in wechselndem Besitz der Egloffstein, Stübig-Neideck, Königsfeld, Ochs, Ermreich, Gräfenberg und Hirschaid. Möglicherweise wurde Gößweinstein im Hussitenkrieg beschädigt oder gar zerstört, wobei anschließend der Westteil der Burg - der Vorhof - nicht mehr aufgebaut wurde. Das Vorhandensein mehrerer Zisternen spricht für diese Annahme. Im Bauernkrieg wurde nicht nur die Burg mutwillig abgebrochen, sondern auch noch zwei Sitze - vermutlich die Ermreich‘sche und Königsfeld‘sche Burghut. Nach Niederschlagung des Aufstandes mussten die Einwohner des Ortes Gößweinstein die Burg wiederherstellen, was bis 1532 geschehen war.

In der Hauptburg befand sich ein Turm, der 1510 und noch 1598/99 nachgewiesen ist. Er wurde im 17. Jahrhundert abgebrochen, ist aber keinesfalls mit dem heutigen Schneckenturm an der Nordostecke der Kemenate gleichzusetzen. Letzterer wurde erst bei größeren Baumaßnahmen nach einem 1690 erfolgten Blitzschlag erbaut Das Amtsknechtshaus neben der ehemaligen Königsfeldschen Behausung südöstlich unterhalb der Burg wurde 1712/13 abgebrochen und in größerem Umfang neu aufgeführt. Im gleichen Jahr ersetzte man die Holztreppe vor dem unteren Tor durch eine Erdaufschüttung mit einer Steinmauer. Die St. Lorenz geweihte Burgkapelle wurde 1720 abgebrochen.

Der seit Abzug des Amtmannes von Gößweinstein auf der Burg wohnende Vogt zog 1731 ebenfalls nach Pottenstein, so dass die Burg nur mehr als Jägerwohnung und Getreideboden diente. Erst 1770 trennte man die Vogteien wieder; Gößweinstein wurde erneut Vogtsitz, dem nun auch die Vogtei Wolfsberg zugeteilt wurde.

Nachdem das ziemlich schadhafte Schloss 1747 ausgebessert worden war, zog man 1785 seinen Abbruch ernsthaft in Erwägung. Doch Bamberg entschied sich schließlich doch für eine gründliche Instandsetzung. Hierbei legte man für den Vogt einen gedeckten hölzernen Treppenaufgang an, der fünf Meter westlich des Amtsknechtshauses begann und in 150 Stufen zur Kemenate hoch führte. Nach dem Übergang an Bayern wurde das Rentamt von Pottenstein die Burg Gößweinstein verlegt und diese daher noch einmal 1809/10 renoviert. Um weitere Kosten auf die Dauer zu ersparen, trug man die baufälligen Giebel der Kemenate zugunsten eines Walmdaches ab. In diesem Gewand zeigt sich das Schloss auf vielen Stichen und Lithographien der Romantik.

1875 verkaufte das Königreich Bayern die Burg an Edgar Freiherrn von Sohlern, dessen Erben sie heute noch besitzen. Die neuen Burgherren bauten 1890 das Schloss im Sinne der Neugotik um, wobei das Hauptgebäude Treppengiebel erhielt. Der Schneckenturm wurde anstelle des achteckigen Schieferdaches mit einem vorkragenden Obergeschoß und Zinnenkranz versehen. Auch das Pultdach des östlichen Vorbaues musste weichen; hier entstand eine Altane mit Balustrade. Beseitigt wurden ferner der 1787 geschaffene Treppenaufgang und im Vorhof der Amtsstadel mit den zwei Zisternen.

Der Aufgang vom Ort her war durch die Königsfelder Burghut mit ihrer festen Behausung gesichert. Hier darf man wohl ein äußeres Tor vermuten, das nach 1525 nicht mehr errichtet wurde. Die Straße zum Schloss wurde 1877 ausgebaut; hierbei hatte man die Lücke zwischen zwei Felsgruppen, wo sich einst das Tor zum Vorhof befand, wesentlich erweitert. Dieser enthält heute den Wasserbehälter des Marktes. In einer Spitzkehre führt die Straße in den ehemaligen Vorhof. Der Graben, der ihn einst nach Westen abschirmte, ist nun gänzlich mit Bauschutt aufgefüllt. Im nördlichen, tiefer gelegenen Teil des Vorhofes darf man die 1348 genannte Egloffsteiner Burghut vermuten. Das Tor zur Hauptburg war vom Vorhof her nicht sichtbar und konnte somit von einem eingedrungenen Gegner nicht eingeschossen werden. Dagegen konnten die Verteidiger den Weg von den Zwingern aus wirksam bestreichen.

Der Weg ins Innere der Hauptburg wurde durch zwei weitere Tore gesichert. Öffnete das untere Burgtor den südlichen Zwinger, so befand sich das mittlere Tor in einer Mauer, die sich von der westlichen Giebelwand der Kemenate zur Außenmauer zieht. Letzteres führt in den westlichen Zwinger. Dieser war früher durch eine weitere Mauer vom höheren Burghof getrennt, die vom oberen Tor durchbrochen war. Es ist längst abgetragen; drei Meter westlich de Zisterne muss man es sich vorstellen. Der ehemalig Eingang zum Hauptgebäude lag auf der Nordseite im ersten Obergeschoss und war mittels eines hölzerne Treppenbaues zugänglich, den man im Ernstfall leicht einlegen konnte. Der einstige Registrierbau wurde nach 1890 zur Kapelle umgestaltet. Daneben erkennt man noch das Burgverlies.

jetzt geöffnet


Montag 10:00 - 18:00
Dienstag 10:00 - 18:00
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10:00 - 18:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00
Sonntag 10:00 - 18:00

Preise

Erwachsene 5,00 € 4,50 € mit Gästekarte
Jugendliche 2,50 €
Kinder 1,50 €

akzeptierte Zahlungsmittel:

Bar

Burg Gößweinstein, Erbengemeinschaft Layritz

Betreiber

Burgstraße 30, 91327 Gößweinstein, Deutschland

+49 9242 2999891

info@burg-goessweinstein.de

https://www.burg-goessweinstein.de

Parkplatz am Friedhof

Parkplätze vorhanden

Viktor-von-Scheffel-Str. 3

Parkplatz Hofacker

Parkplätze vorhanden

Pezoldstr. 20

Parken sollten Sie im Ortskern von Gößweinstein. Es gibt direkt an der Burg keine Parkmöglichkeiten.

Navigation starten:

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.burg-goessweinstein.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

"Essen in der Nähe" überspringen
Biohof Familie Beyer - Raststation Engelhardsbergdirekt am Wanderweg zur Riesenburg

ca. 4,1 km entfernt

}

Raststation Engelhardsberg

Engelhardsberg 42, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Biohof Familie Beyer - Raststation Engelhardsbergdirekt am Wanderweg zur Riesenburg

Biologisch, Regional

Gastro

Spaß pur ohne CO2- Abgase!

ca. 5,3 km entfernt

}

E-Fun-Park Pottenstein

Am Langen Berg 28, 91278 Pottenstein, Deutschland

Spaß pur ohne CO2- Abgase!

E-Bike-Ladestation E-Bike-Verleih Gastro Sportstätte

Gute fränkische Küche, Brennerei

ca. 5,5 km entfernt

}

Gasthof Heid

Wohlmannsgesees 1, Wohlmannsgesees, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Gute fränkische Küche, Brennerei

Regional, Fränkisch

Restaurant

Herzlich Willkommen!

ca. 6,5 km entfernt

}

Restaurant Brückla

Wiesentweg 18, Muggendorf, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Herzlich Willkommen!

International

Biergarten Restaurant

Kleines fränkisches Gasthaus in Waldnähe 

ca. 6,9 km entfernt

}

Gasthaus Seybert

Trainmeusel 16, Trainmeusel, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Kleines fränkisches Gasthaus in Waldnähe 

Fränkisch, Regional

Restaurant

Idyllische Lage am Lauf der Aufseß 

ca. 6,9 km entfernt

}

Landgasthof Kuchenmühle

Kuchenmühle 21, Kuchenmühle, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Idyllische Lage am Lauf der Aufseß 

Regional, Fränkisch

Restaurant

ca. 8,5 km entfernt

}

Gasthaus Steinbrecher

Voigendorf 16, Voigendorf, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Regional, Fränkisch

Restaurant

Der Imbiss im Herzen der fränkischen Schweiz bietet vielerlei Auswahl für die kleine Radlpause zwischendurch oder einen gemütlichen Tag zum erholen.Von der Currywurst, zum Döner bis hin zum Salat. Somit ist für jeden Geschmack ausgesorgt. Die Wünsche unserer Gäste stehen bei uns an erster Stelle.

ca. 9,4 km entfernt

}

Streitberger Imbiss

Bahnhofstr. 1, Streitberg, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Der Imbiss im Herzen der fränkischen Schweiz bietet vielerlei Auswahl für die kleine Radlpause zwischendurch oder einen gemütlichen Tag zum erholen.Von der Currywurst, zum Döner bis hin zum Salat. Somit ist für jeden Geschmack ausgesorgt. Die Wünsche unserer Gäste stehen bei uns an erster Stelle.

Café

Hervorragendes griechisches Restaurant mit herrlichem Biergarten!

ca. 9,4 km entfernt

}

Restaurant Saloniki

Bahnhofstr. 14, Streitberg, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Hervorragendes griechisches Restaurant mit herrlichem Biergarten!

Griechisch

Restaurant

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Trubel, tanken Sie Kraft und Energie in einem der gastfreundlichsten Hotels im Wiesenttal, dem Schwarzen Adler.

ca. 9,5 km entfernt

}

Gasthof Schwarzer Adler

Dorfplatz 7, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Trubel, tanken Sie Kraft und Energie in einem der gastfreundlichsten Hotels im Wiesenttal, dem Schwarzen Adler.

Gasthof Restaurant

Herzlich willkommen in Oberfellendorf

ca. 9,6 km entfernt

}

Gasthaus Sponsel

Oberfellendorf 2, Oberfellendorf, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Herzlich willkommen in Oberfellendorf

Glutenfrei, Laktosefrei, Biologisch, Vegetarisch, Regional

Restaurant

"Essen in der Nähe" zurückspringen

Unterkünfte in der Nähe

"Unterkünfte in der Nähe" überspringen
Das Gruppenhaus liegt zentral in Muggendorf, direkt an der Wiesent.

ca. 6,3 km entfernt

}

Gruppenhaus mit Insel

Evang. Martinskirche - Kirche, Organisation - 5f5773725f7f9b38066ef2cf, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Das Gruppenhaus liegt zentral in Muggendorf, direkt an der Wiesent.

Ferienhaus (Betrieb)

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Trubel, tanken Sie Kraft und Energie in einem der gastfreundlichsten Hotels im Wiesenttal, dem Schwarzen Adler.

ca. 9,5 km entfernt

}

Gasthof Schwarzer Adler

Dorfplatz 7, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Trubel, tanken Sie Kraft und Energie in einem der gastfreundlichsten Hotels im Wiesenttal, dem Schwarzen Adler.

Gasthof Restaurant

Zum Wohlfühlen

ca. 9,5 km entfernt

}

Ferienwohnung Penning

Oberfellendorf 21, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Zum Wohlfühlen

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung (Betrieb)

"Unterkünfte in der Nähe" zurückspringen

Weitere Tipps in der Nähe

"Weitere Tipps in der Nähe" überspringen
Imposante Sandsteinkirche mit zwei Türmen und schwarzem Schieferndach.

Empfehlung

}

Basilika Gößweinstein

Balthasar-Neumann-Str. 2, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist das Wahrzeichen Gößweinsteins. Dieses monumentale Gotteshaus, dessen beide Türme majestätisch ins Land grüßen, bildet zusammen mit seiner Wallfahrt das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz.

Kirche Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Ein einstöckiges Haus mit weißen Fenstern, die mit Sandstein umrahmt sind. Auf dem gepflasterten Platz davor stehen drei wehende Fahnen.

Empfehlung

}

Wallfahrtsmuseum & Klosterladen

Balthasar-Neumann-Str. 4, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Im ehemaligen Mesnerhaus aus dem 18. Jh. liegt das erste Wallfahrtsmuseum der Erzdiözese Bamberg eingebettet in dem "Heiligen Bezirk" und in engster Nachbarschaft zur großartigen Barockkirche von Balthasar Neumann.

Museum

Die wunderschöne Anlage von über 10.000 Quadratmetern bietet besonders für Familien und Gruppen eine besondere Spielfreude. Die Kleinen können nach Herzenslust toben.

ca. 0,3 km entfernt

}

Minigolfanlage Gößweinstein

Behringersmühler Str. 3, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Die wunderschöne Anlage von über 10.000 Quadratmetern bietet besonders für Familien und Gruppen eine besondere Spielfreude. Die Kleinen können nach Herzenslust toben.

Minigolf

Abenteuer auf dem Wasser!

ca. 0,4 km entfernt

}

Kajaktouren bei Leinen Los

Behringersmühle Bahnhof, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Abenteuer auf dem Wasser!

Kanuverleih Sportstätte

Höhlentouren in der Fränkischen Schweiz

ca. 0,8 km entfernt

}

Höhlentouren bei Leinen Los

Schützenstraße 1, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Höhlentouren in der Fränkischen Schweiz

Sportstätte Führung/Sightseeing

Herzlich Willkommen in der Discgolf-Hochburg Bayerns und der ersten Discgolfschule Deutschlands

ca. 0,8 km entfernt

}

Discgolf bei Leinen Los

Schützenstraße 1, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Herzlich Willkommen in der Discgolf-Hochburg Bayerns und der ersten Discgolfschule Deutschlands

Sportstätte

Bogenparadies Frankenjura: Die Bogenschule Franken bietet Schnupperkurse, Technik-Kurse, Teamevents und Parcours-Kurse an.

ca. 0,8 km entfernt

}

SehnenSucht Bogenschule Franken

Schützenstraße 1, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Bogenparadies Frankenjura: Die Bogenschule Franken bietet Schnupperkurse, Technik-Kurse, Teamevents und Parcours-Kurse an.

Bogenschießen Sportstätte

Im gepflasterter Innenhof des Museums stehen Besucher mit ihren Fahrrädern. Umrahmt wird der Hof von rot weißen Fachwerkhäusern.

ca. 2,5 km entfernt

}

Fränkische Schweiz-Museum

Am Museum 5, Tüchersfeld, 91278 Pottenstein, Deutschland

Das Fränkische Schweiz-Museum in Tüchersfeld gehört mit seinen umfangreichen regionalen Sammlungen zu den sehenswertesten Museen Frankens. Es ist untergebracht im sogenannten Judenhof, einem weltbekannten Gebäudeensemble unterhalb steil aufragender, markanter Felstürme.

Museum

Ein mächtiges Felsmassiv mit einem runden Durchgang.

ca. 3,9 km entfernt

}

Quackenschloss

Engelhardsberg, 91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Deutschland

Das Quackenschloss ist eine Höhlenruine, deren Reste zu einem sehr hoch gelegenen (505 m) und damit sehr altem Höhlensystem gehören.

Höhle

Auf einem Steintrog, der neben einem dicken Baumstamm steht, erhebt sich eine Girlande mit farbigen Eiern, die am Wasserauslass hängt. Darüber steht ein kleiner Nadelbaum mit bunten Bändern.

ca. 4,1 km entfernt

}

Osterbrunnen in Engelhardsberg

Engelhardsberg 14, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Osterbrunnen in Engelhardsberg

Blick von unten nach oben in die oben teilweise offene Felsformation. Ein Weg führt steil nach oben.

ca. 4,6 km entfernt

}

Riesenburg

Riesenburg, Engelhardsberg, 91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Deutschland

Höhle oder Burg? Die Höhlenruine Riesenburg

Höhle Geotop Landform Denkmal

Zu "Weitere Tipps in der Nähe" zurückspringen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Eine Nahaufnahme der Burg Pottenstein zeigt, dass sie auf Fels erbaut wurde. Weitere Nebengebäude mit rot gestreiften Fensterläden liegen auf der Anlage. }

Burg Pottenstein

Burg Pottenstein, 91278 Pottenstein, Deutschland

1000-jährige Burg in schöner Lage mit traumhaften Blick über das Felsenstätdchen Pottenstein. 

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude Führung/Sightseeing

Auf einem bewaldeten Hügel erhebt sich das Schloss mit seiner weiß-gelben Fassade und zwei Türmen. }

Schloss Greifenstein

Greifenstein 2a, Greifenstein, 91332 Heiligenstadt, Deutschland

Hoch über dem Markt Heiligenstadt i.Ofr. in der Fränkischen Schweiz erstrahlt Schloss Greifenstein. 

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude Museum Führung/Sightseeing

Ein Vogelschwarm am teils bewölkten Himmel und ein hinter der Burg im halbkreis stehender Regenbogen umhüllen die Burg und verleihen einen mystischen Gesamteindruck. }

Burg Rabenstein

Rabenstein 33, Rabenstein, 95491 Ahorntal, Deutschland

Auf einer in das Ailsbachtal hinausragenden Felsspitze liegt die Burg Rabenstein. Hier finden Sie dank der herrlichen Prunksäle den idealen Rahmen für Ihre Hochzeit, Familien- und Firmenfeier jeder Größe. In direkter Nachbarschaft liegt die Burgschenke, die Klaussteinkapelle, die Falknerei und die Sophienhöhle

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude Führung/Sightseeing

Ein Weg führt durch ein altes, steinernes Tor berauf. }

Ruine Streitburg

Streitburg, 91346 Streitberg, Deutschland

Oberhalb des Ortes Streitberg und gegenüber der Burgruine Neideck finden Sie die Überreste der Ruine Streitburg. Kürzlich wurde das dortige Lochgefängnis für die Öffentlichkeit erschlossen.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude Aussichtspunkt/-turm

Die Ruine Neideck steht auf einer Felszunge und ragt in die Höhe, umringt von grünenden Blätterwäldern. }

Burgruine Neideck

Burgruine Neideck, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Die Burgruine Neideck ist heute ein Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz.

Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude Aussichtspunkt/-turm

Ein Strahler beleuchtet in der Höhle viele kleine aufragende Tropfsteine. }

Binghöhle Streitberg

Schauertal, Streitberg, 91346 Wiesenttal-Streitberg, Deutschland

Besuchen Sie eine der schönsten Tropfsteingaleriehöhlen Deutschlands. Das einmalige Höhlenklima in der Erlebniswelt unter der Erde und die beeindruckenden Tropfsteine sind ein Erlebnis für die ganze Familie! 

Höhle Geotop Führung/Sightseeing

Wie köstlich ist das, Seyberts Obstbrand im Glas! }

Brennerei Seybert

Oberer Markt 12, Muggendorf, 91346 Wiesenttal-Muggendorf, Deutschland

Wie köstlich ist das, Seyberts Obstbrand im Glas!

Brennerei

In einem Raum mit Holzdecke und dunklem Holzboden ist mittig eine Glasscheibe im Boden angebracht, durch diese man in den Keller blicken kann. }

Naturpark-Infozentrum

Waldlehrpfad - Grün Ring - Wander-Tour, Organisation - 6059cbf86a2bf87253cc9509, 91346 Muggendorf, Deutschland

Naturpark-Infozentrum Fränkische Schweiz - Frankenjura … damit wir uns kennen lernen!

Historische Bahn Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude Museum Naturinformation

Höhlentouren in der Fränkischen Schweiz }

Höhlentouren bei Leinen Los

Schützenstraße 1, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Höhlentouren in der Fränkischen Schweiz

Sportstätte Führung/Sightseeing

Ein Luchs schleckt sich über die Zunge und liegt in einer grünen Wiese. }

Wildpark Hundshaupten

Hundshaupten 62, 91349 Egloffstein, Deutschland

Auf einer Rundwanderung durch den Wildpark Hundshaupten bei Egloffstein schlendern Sie vorbei an Zwergziegen, Alpakas, Waschbären und vielen anderen Wildtieren. Entlang eines Bachlaufs wandern Sie durch die felsige Kulisse vorbei an hohen Buchen, Fichten und Ahornen und erklimmen dabei einige Höhenmeter. Wunderschöne Ausblicke auf das nahegelegene Bergschloss und die Landschaft des Trubachtals lassen die Anstrengungen des Aufstiegs gleich vergessen.

Führung/Sightseeing Zoo

In der Muggendorfer St. Laurentiuskirche befinden sich zweistöckige Emporen aus Holz, welche mit vielen Gottesbildern verziert sind. Die Kanzel befindet sich mittig im Gebäude zwischen Sitzbänken und Altarraum. }
Über eine steinerne Brücke fährt eine Lok mit Anhängern. Unter der Brücke stehen Häuser und auf einer Straße Modellautos. }

Modelleisenbahnmuseum

Bayreuther Str. 23, 91346 Muggendorf, Deutschland

Bestaunen Sie die seltene Spur „S“, welche bis Anfang der 60er Jahre in Nürnberg von der Firma BUB und in der ehemaligen DDR in Stadtilm in Thüringen gefertigt wurde.

Museum

Finde deinen Weg: „Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich“. }

Wiesenttal

Forchheimer Str. 8, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Finde deinen Weg: „Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich“.

Luftkurort 2512 Einwohner

Ort Tourist Information

Die FrankenLagune - das Erlebnisbad mit Wellnesparadies für die ganze Familie! }

Frankenlagune Badespaß

Georg-Kügel-Ring 6, 96114 Hirschaid, Deutschland

Die FrankenLagune - das Erlebnisbad mit Wellnesparadies für die ganze Familie!

Freibad/Hallenbad Therme

Aussenansicht des rosafarbenen, zweistöckigen Museums. }

Heimatmuseum Ebermannstadt

Bahnhofstr. 5, 91320 Ebermannstadt, Deutschland

Die Stadtgeschichte, Volkskunde und Handwerk u.a. mit dem Metzger Johann Georg Lahner, dem Erfinder der Wiener Würstchen und dem Bildhauer Friedrich Theiler sowie Sammlungen zur Früh- und Erdgeschichte mit fossilem Meereskrokodil werden in der Dauerausstellung gezeigt.

Museum

Luftaufnahme vom Freibadbereich im CabrioSol }

CabrioSol Pegnitz

Badstraße 4, 91257 Pegnitz, Deutschland

Willkommen im Ganzjahresbad in Pegnitz! Das CabrioSol bietet Ihnen Entspannung, Sport, Spaß und Erholung!

Freibad/Hallenbad Therme

Herzlich Willkommen in der Therme Obernsees - einem Ort der Entspannung und Erholung! Unsere moderne Therme bietet auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern zahlreiche Möglichkeiten, um Körper und Geist in Einklang zu bringen. }

Therme Obernsees

An der Therme 1, Obernsees, 95490 Mistelgau, Deutschland

Herzlich Willkommen in der Therme Obernsees - einem Ort der Entspannung und Erholung! Unsere moderne Therme bietet auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern zahlreiche Möglichkeiten, um Körper und Geist in Einklang zu bringen.

Freibad/Hallenbad Therme

Königliche Badefreude das ganze Jahr - im neuen Sport- und Erlebnisbad mit Saunalandschaft! }

Königsbad Forchheim

Käsröthe 4, 91301 Forchheim, Deutschland

Königliche Badefreude das ganze Jahr - im neuen Sport- und Erlebnisbad mit Saunalandschaft!

E-Tankstelle Freibad/Hallenbad Sauna Therme

Soccerpark Pottenstein – Fußballgolf und Klettern in der Fränkischen Schweiz }

Soccerpark Pottenstein

Am Soccerpark 1 (Navi: Jägerstr. 2), Regenthal, 91278 Pottenstein, Deutschland

Soccerpark Pottenstein – Fußballgolf und Klettern in der Fränkischen Schweiz

Kletterhalle/Boulderhalle Hochseil-/Klettergarten Minigolf Sportstätte

Gesundes Baden in leicht salzhaltigem Wasser - ein Wohlgefühl auf Ihrer Haut! }

Juramar - Freizeit- & Familienbad

Am Kurzentrum 4, 91278 Pottenstein, Deutschland

Gesundes Baden in leicht salzhaltigem Wasser - ein Wohlgefühl auf Ihrer Haut!

Freibad/Hallenbad Therme

Ein zweistöckiges Haus mit knallroter Fassade und dunklem Ziegeldach. Zwischen den weißen Fenstern im Erdgeschoss und ersten Stock steht die Aufschrift Scharfrichter Museum. }

Scharfrichtermuseum Pottenstein

Hauptstraße 16, 91278 Pottenstein, Deutschland

Tauchen Sie ein in eines der düstersten Kapitel der Rechtsprechung des Mittelalters und der frühen Neuzeit!

Museum

Hier können Sie in Ruhe das Essen genießen und dabei entspannen! Mit Minigolfanlage im romantischen Trubachtal }

Minigolfanlage & Fossilienklopfplatz Gasthof Schlehenmühle

Schlehenmühle 1, 91349 Egloffstein, Deutschland

Hier können Sie in Ruhe das Essen genießen und dabei entspannen! Mit Minigolfanlage im romantischen Trubachtal

Fränkisch, Vegetarisch, Regional

Minigolf

Imposante Sandsteinkirche mit zwei Türmen und schwarzem Schieferndach. }

Basilika Gößweinstein

Balthasar-Neumann-Str. 2, 91327 Gößweinstein, Deutschland

Die Pfarr- und Wallfahrtskirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist das Wahrzeichen Gößweinsteins. Dieses monumentale Gotteshaus, dessen beide Türme majestätisch ins Land grüßen, bildet zusammen mit seiner Wallfahrt das religiöse Zentrum der Fränkischen Schweiz.

Kirche Sehenswürdigkeit/Historisches Gebäude

Aktiv Reisen - outdoor erleben! Unter diesem Motto bieten wir Ihnen ein facettenreiches Angebot. Vom Kanuverleih, Bogenschießen, Radverleih, Kletterkurse, Höhlenbefahrungen, Teamevents und vieles mehr... }

Aktiv-Reisen GmbH

Forchheimer Str. 14, 91346 Muggendorf, Deutschland

Aktiv Reisen - outdoor erleben! Unter diesem Motto bieten wir Ihnen ein facettenreiches Angebot. Vom Kanuverleih, Bogenschießen, Radverleih, Kletterkurse, Höhlenbefahrungen, Teamevents und vieles mehr...

Bogenschießen Fahrradverleih Fahrradreparatur Radtouren Kanuverleih Kletterschule E-Bike-Ladestation E-Bike-Verleih Mountainbiketouren Führung/Sightseeing

Detailaufnahme eines Geigenkorpus mit Saiten. }

Vision Bubenreutheum

Birkenallee 51, 91088 Bubenreuth, Deutschland

Eine sehenswerte Sammlung mit alten und neuen Saiteninstrumenten erwartet Sie im Geigenbaumuseum Bubenreuth. Höhepunkte sind die Bassgitarre von Paul McCartney und die kleinste bespielbare Geige der Welt. In der alten Geigenbauwerkstatt erleben Sie, wie früher die Instrumente hergestellt wurden.

Museum

Im gepflasterter Innenhof des Museums stehen Besucher mit ihren Fahrrädern. Umrahmt wird der Hof von rot weißen Fachwerkhäusern. }

Fränkische Schweiz-Museum

Am Museum 5, Tüchersfeld, 91278 Pottenstein, Deutschland

Das Fränkische Schweiz-Museum in Tüchersfeld gehört mit seinen umfangreichen regionalen Sammlungen zu den sehenswertesten Museen Frankens. Es ist untergebracht im sogenannten Judenhof, einem weltbekannten Gebäudeensemble unterhalb steil aufragender, markanter Felstürme.

Museum

Reisen Sie im Stil der 1960er Jahre in historischen Zügen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Wiesenttals von Ebermannstadt bis Behringersmühle. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Sie die Fränkische Schweiz und das Wiesenttal aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernen.Nutzen Sie die Online-Ticketbuchung unter www.dampfbahn.net/fahrkarten/. }

Dampfbahn Fränkische Schweiz

Bahnhofsplatz 1, 91320 Ebermannstadt, Deutschland

Reisen Sie im Stil der 1960er Jahre in historischen Zügen durch die abwechslungsreiche Landschaft des Wiesenttals von Ebermannstadt bis Behringersmühle. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Sie die Fränkische Schweiz und das Wiesenttal aus einer ganz neuen Perspektive kennenlernen.Nutzen Sie die Online-Ticketbuchung unter www.dampfbahn.net/fahrkarten/.

Historische Bahn Museum

In einem Ausstellungsraum, dessen Boden das Motiv nebeneinanderliegender Jeans hat, hängen Jeans und Jeansjacken in Vitrinen. }

Levi-Strauss-Museum

Marktstr. 31-33, 96155 Buttenheim, Deutschland

Jeder kennt sie, jeder trägt sie - Jeans. Durch den Franken Löb Strauss erlangte sie Weltruhm - und wurde zum Kultobjekt. Levi‘s!

E-Bike-Ladestation Museum

Unser Betrieb liegt im Herzen der Fränkischen Schweiz. }

Brennerei Heid

Wohlmannsgesees 1, 91346 Wiesenttal-Wohlmannsgesees, Deutschland

Unser Betrieb liegt im Herzen der Fränkischen Schweiz.

Brennerei

}

Gasthaus-Pension Schoberth

Wüstenstein 25, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Fränkisch, Regional

Gastro

Herzlich willkommen in Streitberg und Muggendorf im schönen Wiesenttal! }

Touristinformation Wiesenttal

Forchheimer Str. 8, Muggendorf, 91346 Wiesenttal, Deutschland

Herzlich willkommen in Streitberg und Muggendorf im schönen Wiesenttal!

Tourist Information

15 Parkplätze für PKW }
Fliegenfischen }
10 Parkplätze für PKW }
10 Parkplätze für PKW }
5 Parkplätze für PKW }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen