Wiesenttal Mobile Icon

Navigation

Über Google+ teilen!

Entdecken Sie die Unterwelt

Über 1.000 Höhlen gibt es in der Fränkischen Schweiz.
Im Markt Wiesenttal können viele davon besichtigt werden!

Im Wiesenttal geht man gerne unter die Erde!

Die vielen Höhlen, Grotten und manch seltsames Felsengebilde warten darauf von Besuchern erkundet zu werden.

Öffentlich zugänglich ist auch die bekannte Schauhöhle: die Binghöhle bei Streitberg.

Von Mai bis Oktober kann man auf einem 5 km langen Wanderweg vier offen zugängliche Höhlen auf eigene Faust erkunden. Mit einer Taschenlampe und festem Schuhwerk ausgerüstet starten Sie auf diese abenteuerliche Höhlentour.

Ein Strahler beleuchtet in der Höhle viele kleine aufragende Tropfsteine.

Binghöhle Streitberg

Jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)

Schauertal, Streitberg, 91346 Wiesenttal-Streitberg, Deutschland

Besuchen Sie eine der schönsten Tropfsteingaleriehöhlen Deutschlands. Das einmalige Höhlenklima in der Erlebniswelt unter der Erde und die beeindruckenden Tropfsteine sind ein Erlebnis für die ganze Familie! 

Cave Geotope Tourist trip

In unmittelbarer Nachbarschaft über der Burg Neideck gelegen.

Neideckgrotte

Neideckgrotte, 91346 Wiesenttal-Niederfellendorf, Deutschland

In unmittelbarer Nachbarschaft über der Burg Neideck gelegen.

Cave

Blick auf eine Felswand mit großen Eingangsloch. Im Vordergrund laubbedeckter Boden. Im Hintergrund erheben sich Bäume.

Oswaldhöhle

Jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

Muggendorf, 91346 Wiesenttal-Muggendorf, Deutschland

Die Oswaldhöhle im "Hohlen Berg" bei Muggendorf verdankt ihren Namen einem Einsiedler, der einem Roman nach in dieser Höhle gehaust haben soll.

Cave Geotope

Ein mächtiges Felsmassiv mit einem runden Durchgang.

Quackenschloss

Jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

Engelhardsberg, 91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Deutschland

Das Quackenschloss ist eine Höhlenruine, deren Reste zu einem sehr hoch gelegenen (505 m) und damit sehr altem Höhlensystem gehören.

Cave

Blick von unten nach oben in die oben teilweise offene Felsformation. Ein Weg führt steil nach oben.

Riesenburg

Jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

Riesenburg, Engelhardsberg, 91346 Wiesenttal-Engelhardsberg, Deutschland

Höhle oder Burg?Die Höhlenruine Riesenburg

Cave Geotope Landform Monument

Die Rosenmüllershöhle wurde 1790 entdeckt.Rosenmüller, Prof. der Anatomie aus Leipzig, untersuchte die Höhle und verlieh ihr dadurch seinen Namen.Zunächst konnte man sich nur über einen Zugang in der Decke in die Höhle abseilen, der noch heute zu sehen ist. ...

Rosenmüllershöhle

Muggendorf, 91346 Wiesenttal-Muggendorf, Deutschland

Die Rosenmüllershöhle wurde 1790 entdeckt.Rosenmüller, Prof. der Anatomie aus Leipzig, untersuchte die Höhle und verlieh ihr dadurch seinen Namen.Zunächst konnte man sich nur über einen Zugang in der Decke in die Höhle abseilen, der noch heute zu sehen ist. ...

Cave datamodel.entitytype.CaveTrip.title Hiking trip